Flugsport Berlin

Name: Sabine Schulze
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 27 April, 2014 um 22:29:00
Kommentar:

Hallo, liebes Flug-Team,
gestern hatte ich die Gelegenheit mir die Landschaft um Neuruppin herum von
oben anzuschauen ... das allein war schon ein Erlebnis und durch die gelben
"Farbflächen" der Rapsfelder besonders eindrucksvoll. 
An alle ein dickes Dankeschön ... auch für den unkomplizierten Umgang.
An alle, die sich so etwas mal vorgenommen haben, 
... kann ich nur empfehlen... !!!

Name: volker 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 27 August, 2013 um 22:34:00
Kommentar:

hey männer, ich habe die bilder aufgesaugt. wenn ich doch bloss beigewesen wäre.....aber da gibt es so etwas wie arbeit. war sicher sehr schön .ich beneide euch um dieses erlebniss. ich kann es nur allen flugschülern, piloten, oder einfach auch fussgängern empfehlen. machts mit. spass ,freude ,erlebnis,riesen erfahrung,und natürlich auch gemeinsamkeit.. grüsse an alle volker

Name: Horst Kipke 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 5 September, 2012 um 14:51:35
Kommentar:

Damen und Männer, habe noch etwas vergessen,eine neue kleine Geschäftsidee. Ihr solltet mindestens eine Halterung für eine GO-PRO-Camera anbringen, bzw.eine eigene installieren und die SD-Karte von dem Flug dem "Piloten" zum Kauf anbieten. Paar Euro sind immer drin. Gruß Horst

Name: Horst Kipke 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 5 September, 2012 um 14:36:46
Kommentar:

Hallo Ihr Flugfreunde, am letzten Samstag,01.09.12 hatte ich das große Vergnügen,"Pilot für einen Tag" zu sein. Stefan hat mich begleitet und unterrichtet. Er ist fantastisch cool und sehr sympatisch und ich möchte mich hiermit noch einmal bei ihm bedanken. (Horst, der Werkzeugmacher)Er meinte ich wäre so fähig, dass ich schon eine 747 fliegen könnte :))lach!!! Ich denke ich bin bald wieder da und schenke mir noch einmal ein solches Erlebnis."Glück auf!" gibt es ja bei Euch nicht, obwohl es auch passen würde. Mit Fliegergrüßen Horst

Name: Frank Durré 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 1 Mai, 2012 um 08:10:16
Kommentar:

Hallo Leute, mein viertes Jahr auf Mauritius geht dem Ende zu und ich mache mal wieder einige Wochen Urlaub in Deutschland. Ich freue mich schon riesig auf Euch. Endlich mal wieder mit Rädern unterm Flieger landen. ;-) Vielleicht gibts ja auch einige Flugschüler die mit mir fliegen wollen? Also viele liebe Grüße von der Sonneninsel. Frank

Name: Zeineb G. 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 12 Oktober, 2011 um 15:09:17
Kommentar:

Vielen vielen Dank für die tolle Flugstunde:)

Name: Benny Lachat 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 22 August, 2011 um 16:51:40
Kommentar:

Hallo Ralf, hallo FB-Team, hallo Assi-Kollegen, nach zehn richtig, richtig schönen Tagen bei euch in EDBF bin ich jetzt wieder zu Hause. Danke für den wertvollen Fluglehrer-Assistenten-Lehrgang und die vielen netten Momente mit euch allen. Seid euch sicher: ich komme wieder! :-) Ganz liebe Grüße, Benny.

Name: Thomas Seifert 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 20 Juni, 2011 um 21:17:48
Kommentar:

Hallo Fliegerfreunde Ich habe in dieser Flugschule in nur 2 Wochen den UL-Schein machen können - Das dank der tollen Lehrer, die jede Minute ihrer Freizeit in die Schüler invesieren. Eine erstklassige Schule, die intensiv auf die Schüler eingeht und die ich wirklich jedem empfehlen kann. Gruss Thomas (gestochen vom Fliegervirus)

Name: Joe 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 7 Juni, 2011 um 00:18:12
Kommentar:

Hallo, bin gerade auf Eure Seite gestoßen und sehe mit großer Freude das Ihr einen Sky-Walker am Platz fliegen habt. Viele Grüße an den Pilot von D-MXPB. Und hier noch die Einladung zu unserem Sky-Walker Treffen in Aßlar am 2. und 3. Juli 2011. Alle Infos hier: http://www.joe-skywalker.de Viele Grüße von Joe (D-MVKO)

Name: vsliw 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 21 Mai, 2011 um 20:56:08
Kommentar:

hey ralf, polen hat spass gemacht. trotz der etwas widrigen umstände haben wir das beste daraus gemacht. die vagabundenflüge sind einfach toll.man lernt neue leute kennen und hat zusammen spass, danke an norbert und dich. muss doch mal gesagt werden. gruss volker

Name: vsliw 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 21 Mai, 2011 um 20:52:09
Kommentar:

hey ralf, polen war wieder toll. vielleicht nicht die besten umstände,aber wir haben gemacht was ging. die vagabundenflüge sind eine tolle idee.man kommt einfach mit netten leuten zusammen und hat spass. danke an dich und norbert. muss doch mal gesagt werden. gruss volker

Name: Jamin 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 18 Oktober, 2010 um 13:53:03
Kommentar:

Das letzte Wochenende war wirklich toll. Und auch der "Betriebsausflug" hat mir wirklich Spaß gemacht. Macht weiter so.

Name: Jamin 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 4 Januar, 2010 um 20:53:48
Kommentar:

Happy Birthday an Ralf. Feier schön und viel Spaß mit der Familie und deinen Geschenken

Name: volker sli 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 23 Dezember, 2009 um 20:49:00
Kommentar:

hey fliegers, viele grüsse zum weihnachtsfest und einen guten rutsch, aber nicht abseits der piste. viel erfolg im nächsten jahr. schöne flüge und ausflüge happy landings volker

Name: Andy Losanow 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 24 Juli, 2009 um 15:51:24
Kommentar:

Hallo, Ihr Lieben!!! So ziemlich 6 Jahre ist es nun her, als ich in EDBF mit Ralf, Bernd, Wolfram + Scotty mit der Fliegerei bei Euch Blut geleckt habe. Ihr seid demnach auch dafür verantwortlich, dass ich weiter an mich geglaubt habe und meinen Traum verwirklichen konnte, heute den Airbus zu fliegen :) Auf diesem Wege - vielen Dank, dass es Euch gibt!!!! Ich hoffe, Euch sehr bald mal wieder zu sehen, habe Euch niemals-nie-nicht vergessen !!!! Bis bald, Euer herzallerliebst, Andy :)

Name: Franz Waldmann 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 11 Mai, 2009 um 20:35:33
Kommentar:

wieder erfolgreich in Köln gelandet. Waren einige super Stunden mit Euch über Berlins Dächer. Nochmals vielen Dank! Mir deucht, ich brauche nun auch so nen komischen Schein :-) Vielleicht schaffe ich es dann ja auch mal (wieder) nach EDBF. cya, Franz

Name: Abigaijl 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 17 April, 2009 um 13:07:27
Kommentar:

Hi Herby, ich bin hier, gucke mich um und stelle fest, daß die fliegerei wirklich ein sehr teueres vergnügen ist. alles gute, Abi ;-)

Name: Tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 22 Februar, 2009 um 12:33:02
Kommentar:

Gruss an alle von Tommy

Name: Jamin, Hage-Khalil 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 29 Dezember, 2008 um 00:01:09
Kommentar:

Im vorherigen Eintrag habe ich geschrieben das ich fliegen schon als Kind toll fand. Ich bin immer noch ein Kind(bzw. Jugendlicher) und bin 13 Jahre alt. Ich meinte eigentlich das ich es schon mit 6-7 Jahren toll fand!!! :-))) Schöne Grüße an Ralf

Name: Jamin, Hage-Khalil 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 28 Dezember, 2008 um 21:51:26
Kommentar:

hallo piloten, ich habe mir gerade die Homepage angeschaut und war ziemlich begeistert! Ich fand fliegen schon als Kind toll bloß habe ich es immer mit anderen Dingen verdrängt. Also kam ich nie in den Genuss. Ich habe mir überlegt ob ich mit 16 Jahren eine Ultraleicht ausbildung machen werde. Ich bin aber noch ein bisschen am grübeln. Erstmal versuche ich es mit Modellbau dann steige ich zum ''Selberfliegen'' um. Jedenfalls wollte ich noch sagen das sich die Homepage wirklich lohnt. Das durchlesen hat mir sehr viel Spaß gemacht deswegen wollte ich mich bei den Leuten die sie verwalten bedanken. Ok noch schöne Flüge bye

Name: volker sliwinski 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 23 Dezember, 2008 um 20:06:04
Kommentar:

hallo flieger, liebe weihnachtsgrüsse an das ganze team. geniesst auch mal die ruhe und lasst die vielen flüge an euch vorrüberziehen.mit abstand sieht man einiges anders. wie sagte doch ein fluglehrer bei der fortbildung:wie kann man sich für so wenig geld so nahe an den rand des...... den rest lassen wir lieber,denn eigentlich ist es falsch,denn wir fliegen um zu geniessen. natürlich auch für das neue jahr viel erfolg ,viele schüler und weniger stress durch die behörden. rutscht gut rein und gebt euren familien das gefühl ,dass zuerst sie kommen. und immer eine handbreit ...., ach nee, dass ist eine andere sportart. bis zum nächsten jahr alles ,alles gute mit fliegergruss volker

Name: Michael Krüger 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 15 Dezember, 2008 um 19:47:44
Kommentar:

Es ist ein Hochgefühl ,sagen zu können , "Ich hab´s geschafft". Aber gleichzeitig hängt so´n bisschen Wehmut mit dran,denn so offt wie in diesem Jahr werden wir uns wohl nicht mehr wieder sehen.Es war wirklich eine superschöne Zeit bei Euch. Ich möchte aber noch mal ganz klar zum Ausdruck bringen, daß Ihr mir einen SAUMÄSSIG GEILEN ; LUSTIGEN und sehr GUTEN!!! Einstieg in´s Fliegerleben ermöglicht hab´t und ich mich nochmals 1000fach bedanke !!!!!!!!! Bitte grüße von mir alle daran Beteiligten ,inklusive Flugplatzhund und wünsche Euch Allen ein traumhaftes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue. Ich gehe einfach mal davon aus,daß ich Euch in diesem Jahr nicht mehr auf die Nerven gehen werde. Sollte das Wetter allerdings doch noch mal aufdrehen ,wäre es durchaus möglich ,daß ich mit der D-MOAU nochmal in Fehrbellin aufsetzte. Als denn.... Ich freue mich auf ein nächstes Wiedersehen Die Herzlichsten Fliegergrüße Micha

Name: Detlef klawohn 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 19 Oktober, 2008 um 20:17:11
Kommentar:

Ein herzliches danke schön. Pilot für einen tag war echt der hammer,ich bedanke mich bei meinem flugleher für die angenehme Flugstunde und wir sehen uns bestimmt bald wieder. gruß detlef

Name: Sandra Sons 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 10 Oktober, 2008 um 17:43:03
Kommentar:

So, nachdem ich vor fast zwei Wochen endlich in Berlin war, um den Gutschein für "Pilot für einen Tag" einlösen zu können und immer noch innerlich "in den Wolken" bin, muss ich doch noch einmal auf diese Weise meinen Dank an Ralf aussprechen! Nachdem wir "Stunden-Piloten" am Boden noch eine ganze Weile warten mussten, bis sich der morgendliche Nebel verzogen hatte, durfte ich an Ralfs Seite als erste durchstarten (im Steigflug hoch hinaus, über die Wolken auf etwa 1000 Höhenmeter), um dort dann zum ersten Mal Horizontlage, Kurvenflug, Sink- und Steigflug ausprobieren zu können. Nach den ersten 5 Minuten löste sich auch langsam mein verkrampfter Blick nach vorne und es gelang mir nach und nach immer mehr den großartigen Ausblick durch die Wolkendecke zu genießen (zuerst nur sehr kurz zwischen etlichen Kontrollblicken, ob ich noch auf Kurs fliege, dann aber auch schon mal länger). Gewöhnungsbedürftig waren dann zuerst die kleineren Turbulenzen auf Wolkenhöhe, als wir den ersten Sinkflug eingeleitet haben. Aber in der Gewissheit mit Ralf einen sehr ruhigen und kompetenten Piloten an meiner Seite zu haben, fühlte ich mich bald schon wohler und ich freute mich daran, immer mehr ausprobieren zu können (Kurvenflüge durch die Wolkendecken sind das absolute Highlight…). Gewiss, die Landebahn anzupeilen ist dann doch nicht so einfach und hätte Ralf nicht irgendwann eingegriffen, wären wir wahrscheinlich nie unten angekommen, sondern einfach wieder abgehoben. Wenn nicht zu dieser Zeit meine Beine eingeschlafen wären (ich kam an diese Fußpedale mit Hilfe eines Kissens nur mal gerade so eben ran – warum kann man eigentlich die Sitze in diesen UL - Fliegern nicht verstellen???), wäre ich auch liebend gerne wieder durchgestartet. Mein Traum einmal selber zu fliegen hat sich erfüllt. Jetzt träume ich den Traum noch mal… Also, lieber Ralf und liebes Flugteam, vielen Dank für diesen wunderschönen Flugtag in netter und familiärer Atmosphäre. Falls sich die nächste Gelegenheit ergibt nach Berlin zu kommen, werde ich ganz bestimmt wieder bei euch vorbei schauen. Liebe Grüße aus Velbert (NRW), Sandra

Name: Christian Stränger 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 15 September, 2008 um 12:30:24
Kommentar:

Schöne Grüße aus Nordrhein-Westfalen. Möchte mich hiermit noch einmal recht herzlich beim Flugsport-Berlin-Team bedanken für das "Pilot für einen Tag" sein. War ein super Flug mit Frank. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ihr seid einfach ein super Team. Macht weiter so. Gruß Christian

Name: Kalli 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 25 August, 2008 um 21:04:52
Kommentar:

Auch ich möchte mich an dieser Stelle nochmal über den Vagabundenflug nach Görlitz in der Nähe von Schleswig Holstein freuen ;-). War richtig klasse, die Unterkünfte spontan und rustikal, das Wetter z.T. gar nicht mal so gut, aber was will man mehr als eben ein schönes Abenteuer mit Fliegerkumpels?! Alle waren richtig klasse drauf. Solltet ihr alle mal mitgemacht haben. Eigentlich wollten wir ja ans Mittelmeer, hatten dann aber keine Mittel mehr, dann wollten wir ´ne Weltreise machen, sind dann aber doch woanders hingeflogen, halt wohin einen die Flügel so tragen...auch wenn es in Schleswig Holstein in der Nähe von Görlitz mal windet, macht nix, fliegen wir eben woanders hin, der Weg ist das Ziel! Wir haben in Görlitz auch landestypische Speisen wie Pizza etc. zu uns genommen, so lernt man auch mal dazu... Mal im Ernst: Leute, anmelden, losfliegen und reichlich Spass haben, das ist´s! Hebe die Haare...ääähhhh, habe natürlich die Ehre... Allerbeste Fliegergrüße Kalli

Name: Stephan Tix 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 15 Juli, 2008 um 15:30:41
Kommentar:

So nachdem ich diese Zeilen schon ein paar mal versucht habe.... Ich wollte mich bedanken für das lustige Vagabundenfliegen nach Schleswig Holstein in der Nähe von Erfurt ;-). War ne super Truppe und hat richtig Spass gemacht. Hoffe wir bekommen das nächstes Jahr wieder hin. Lieben Gruß Stephan

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 14 Juli, 2008 um 21:01:24
Kommentar:

Ich war nurmal kurz hier und habe das Gästebuch repariert. Sollte nun alles wieder funktionieren... Aber bitte nur nette Einträge -ok? Danke. Gruß an alle von Tommy


Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 28 Januar, 2008 um 20:38:34
Kommentar:

Der erste Eintrag im neuen Jahr und das von einem Frischling....! Ich bin froh, bei euch unterzukommen, in der Fliegerischenausbildung. Ich wünsche alle Profis und Anfängern wie mir, ein gutes und sicheres Fliegerjahr 2008.

Name: Küsel,Torsten 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 21 Juni, 2007 um 15:56:58
Kommentar:

Hallo Ralf und alle Mitstreiter, die beste´n Grüße aus Paris von der Aer-show sende ich Euch und freue mich riesig über mein endlich erkämpftes Medical. Ein Traum wird wahr!!! Bis bald. T.Küsel

Name: Thomas Bluhm 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 4 Juni, 2007 um 12:37:02
Kommentar:

Hallo Ihr, wollt mich nochmal bedanken für den tollen Tag gestern. War wirklich klasse bei Euch. Ich komme bestimmt wieder. Spät.zum Flugplatzfest am 25.8. Mit oder ohne Band könnt Ihr Euch ja mal überlegen:-) VG Grüße aus Berlin und bis dahin Thomas www.pamm-rocks.de

Name: Lutz Weberbauer 
Email: lweberbauer (emailzeichen) l-a-m.de

Datum: Mittwoch, 17 Januar, 2007 um 00:04:22
Kommentar:

hi ralf, ich glaube du solltest mal ein censored mit zufallsgenerierten image password vorschalten. der spam wird immer laestiger... ich hoffe ihr hattet ein guten rutsch! lutz weberbauer www.l-a-m.de

Name: Flugsport-Berlin 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 23 Dezember, 2006 um 13:26:37
Kommentar:

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit + Erfolg für das neue Jahr. Wir wünschen uns weiterhin so nette Menschen, die wir ausbilden oder mit Flugzeugen versorgen durften. Euer Flugsport-Berlin Team

Name: freerk en harma 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 18 Dezember, 2006 um 14:19:28
Kommentar:

Wir wunschen ihnen frohe Weihnachten und ein sehr gluckliches neues Jahr fur 2007. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Name: Lutz Weberbauer 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 25 Oktober, 2006 um 01:56:37
Kommentar:

Hallo andreas kannegießer, ich drücke alle daumen das sie die moeglichkeit bekommen werden, ihren traum die ppl license in ihren haenden zu halten, zu verwirklichen. vielen dank für ihren tollen beitrag!!! lutz weberbauer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.l-a-m.de

Name: Andreas Kannegießer 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 25 September, 2006 um 14:10:46
Kommentar:

Hallöle, ich lasse was von mir hören. Gestern war mein großer Tag. Einmal für einen Tag konnte ich den Joystick, als FS2004 Fan, gegen einen echten Stick in einer Comco Ikarus C42 tauschen. Es ging in die Lüfte um Fehrbellin EDBF herum. Pilot für einen Tag war ein tolles Erlebnis. Das Team dort ist super nett und man fühlte sich dort fast wie ein Familienmitglied. Keine Frage war zu blöd, ich hatte auch noch die Gelegenheit mich in einer Cessna R150 reinzusetzen und umzusehen. Ich muß dazu sagen, Cessana flieg ich am FS9 am liebsten. Ich war erstaunt wie klein die Real doch innen ist. Nach 2 Stunden Unterricht in den Grundlagen der Flugzeugtheorie war dann eine Stunde fliegen in der C 42 angeschlossen. Die Theorie war nicht langweilig, einiges hat sich bei mir vertieft, anderes habe ich wieder dazu gelernt. Es war jedenfalls sehr interessant und nötig für die kommende Stunde. Dann folgte der Flug, auf den ich etwas warten musste, da wir mehr Piloten als Flugzeuge waren. Aber die Zeit verging dort sehr schnell, vor allem wegen dem tollen Team vor Ort. Langeweile hatte ich nicht und konnte die Zeit mit vielen Fotos krönen, ausführliche Studien beim begrabbeln und untersuchen der Flugzeuge führen und die Leute vor Ort näher kennen lernen. War schon fast enttäuschend als "mein" Flugzeug dann frei war. Dann ging es los. Ich saß in einem richtigen Flugzeug. Ich muss dazu sagen, der einzige Flug in meinem Leben war vor 15 Jahren in einer kleinen Maschine über der Mosel. Es wurde also dringen Zeit in die Luft zu kommen. Ralf mein Fluglehrer war auch super nett und verständnisvoll. Er startete den Motor und los ging es. Ich taxelte zur Startposition, besser gesagt schlängelte mich dort hin Flugzeugscheck, alles wurde mir noch mal erklärt und Freigabe durch den Tower. Bis dahin war die Welt für mich noch in Ordnung. Alle Theorie die ich mir im vergangenen Jahr dank FS9 und Literatur aneignen konnte lief durch meinem Kopf ab. Alles klar .... dachte ich zumindest. Ralf gab Vollgas, mit mir zusammen am Steuerknüppel. Die kleine UL C 42 rannte los. Schade das ich dabei mein Gesicht nicht sehen konnte. Ich riss nur noch meine Augen auf und dachte ich muss sterben Das Adrenalin schoss in meine Blutbahn und irgendwie raste nur noch die Landschaft an mir vorbei. Steigflug auf 1500ft .... Hätte ich schreien können, Ralf mein Fluglehrer hätte heute einen Hörschaden. Ralf leitete uns dann aber sicher auf unsere Reisehöhe und mein Puls ging langsam wieder auf Normalkurs. Mein Gefühl sofort abzuspringen und "nie wieder" zu brüllen verschwand. Zum Glück hatten wir eine Frontscheibe, mein offener Mund hätte tausende Fliegen eingefangen. Die Eindrücke waren für mich überwältigend. Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber eine sau geile Grafik. So schön hatte ich Brandenburg noch nie gesehen und die kleine C 42 hat eine schöne Umsicht. Gut, aber wir waren ja zum fliegen oben, daher blieb auch die Kamera am Boden. Also ging es gleich zur Sache. Der Stick hatte zum Glück meinem 10 Tonnendruck meiner rechten Hand standgehalten, Ralf braucht wohl ein paar neue Gummis für den Griff. Wir übten Geradeausflug und Höhe halten. Ich wollte ja, aber der Sitz samt Flugzeug nicht so ganz. Dank Thermik und kräftigen Wind hatte ich das Gefühl mehr in der Achterbahn als im Flugzeug zu sitzen. Ich hatte aber so langsam wieder klare Gedanken, so schaffte ich es recht bald einigermaßen das Flugzeug zu halten. Ralf hatte uns auch die Horizontbilder beigebracht (war für mich vollkommen neu), so konnte der hüpfende Stringbock unter mir gezähmt werden. Es fing an Spaß zu machen. Nächste Lektion, Linkskurve ... Ralf zeigte es mir praktisch und nach etlichen Kreisrunden machte das dann auch Spaß nach links unten zu fallen. Dank Horizontbilder sogar mit Höhe halten Nachdem ich einige Linkskurven selbst ein und ausgeleitet hatte, mussten wir natürlich auch rechts herum üben. Links und rechts auf einem wilden springenden Bock. Mein Ehrgeiz wuchs aber ich hatte die Rechnung ohne Ralf gemacht. Denn er betätigte die Pedale Aber das übten wir dann auch noch und mit wackelnden Flügeln düsten wir 1500ft über Brandenburg. Na ja, fast denn ein Steigflug auf 2000ft war zwischendurch schön nötig. Dann war ich gefragt, ich konnte und durfte das Flugzeug nach meinem Geschmack fliegen. Links / Rechts / Geradeaus und noch mal eine Schleife. So langsam kam auch etwas Hosenbodengefühl bei Gieren (Pedale) auf. Es machte einfach Spaß ..... Landschaft, Seen, Autobahn Richtung Hamburg, Modellflughafen, alles war eine Augenweide. Der kleine Bock unter mir machte langsam was ich wollte, na ja, fast. Ralf überlegte nebenher ob wir ein Touch an Go (Landen und sofort wieder starten) am Modelflughafen machen. In anbetracht des übriggebliebenen Schreddermaterial haben wir dann diese Aktion doch lieber unterlassen und herzlich gelacht. Noch mal eine große Linksschleife und unsere Stunde war fast vorbei. EDBF war in Sicht, aber leider nicht Nase voraus. Dank kräftigem Seitenwind kam die Rollbahn reichlich schräg uns entgegen. Zeit für mich Ralf die Landung zu überlassen, ich genoss die letzten Minuten unseres Flug mit optischer Landschaft, Bäume und Gras Analyse und speicherte Bilder in mein Hirn. Die Landebahn hätte ich so niemals, auch mit Hilfe nicht, getroffen. Hunderte Flusierfahrungen mit Bruchlandungen hielten mich vom Stick lieber fern. Ich war froh, wenn Ralf uns heil nach unten bringt, was er natürlich hervorragend machte. Ich lernte gleich dabei, dass man mit Vorausplanung den Scherwinden am Waldrand gut ausweichen kann. Die Landebahn ist ja lang genug. Angekommen, der Boden hatte und wieder. Taxeln zum Ausgangspunkt und leider, leider, leider .... es war vorbei. Komisch, in den ersten Minuten nach Start wollte ich nie wieder in die Luft , jetzt wollte ich wieder hoch :) Alles in allem, für denjenigen Flugzeugfan, der nicht die Möglichkeit hat Real zu fliegen, für dem ist dieses Erlebnis nur zu empfehlen. Tolle Stimmung, tolles Team und jeden Cent, dieses nicht gerade billigen Erlebnis, ist es wert. Mir schenkte dieses Erlebnis meine Frau zu meinem Geburtstag im November. Irgendwie schade das ich nicht jeden Monat Geburtstag habe Ihr, meinem Frauchen, vielen Dank dafür und für ihre Geduld. Ein wunderschönes Geschenk. Aber Vorsicht! Mein Wunsch nach einem PPL Schein und sei es nur für UL, ist dramatisch gestiegen, aber im Moment nicht erreichbar. Bei Nachahmung, für jegliche finanzielle Folgen über nehme ich keine Haftung :)

Name: Michael Kassube 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 20 Juli, 2006 um 19:03:03
Kommentar:

Es sollte doch nur ein "Schnupperflug" werden... Aber dieser hartnäckige Virus unter Experten auch "Fliegeritis" genannt, hat auch mich befallen. Ein super Team, haben Ahnung und viel Spaß bei dem, was auch immer sie tun. Die Flugzeuge sind im Bestzustand und vermitteln ein Gefühl der Sicherheit. Die Atmosphäre ist sehr herzlich und echt. Ich hatte nun das Glück, alle Fluglehrer kennenzulernen und somit ein breiteres Spektrum ihres Könnens zu verinnerlichen. Hervorzuheben ist jedoch Bernd (der "Verrückte"). Ich habe selten jemand mit solchem Spaß bei der Fliegerei und mit solcher Lebensfreude erlebt wie ihn. Danke Bernd für alles und natürlich an das ganze Team! Also, an alle die das lesen, probiert es mit einem Schnupperflug und lernt selber zu fliegen. Das Leben ist viel zu kurz um darauf zu verzichten! Mit fliegerischen Grüßen Michael Kassube (Piiiillllooottt seit 26.06.06!)

Name: Bernd Wedemann 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 22 Juni, 2006 um 12:04:04
Kommentar:

Pilot für einen Tag. Wunderbare und unvergessliche Stunden mit bleibenden Eindrücken "eigenständig",d.h. "selbst" fliegen zu können. Vielen Dank an Ralf Pandel, der mir als Fluglehrer hilfreich und informativ während des Fluges zur Seite gestanden hat. Herzlichen DAnk aber auch an das gesamte Team für diese unvergesslichen Stunden. Mit Sicherheit war es nicht das letzte Mal, dass wir und sehen. Mit freundlichen Grüßen B. Wedemann

Name: Walter Böckelmann 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 4 Januar, 2006 um 22:02:31
Kommentar:

Habe einen Rundflug erworben.War schon immer mein Traum,eine Maschine zu fliegen.Komme aus Wetter,bei Dortmund.Die 500km sind mir die Sache wert.Kann ja im anschluß noch Berlin kennenlernen.Ich glaube es wird eine unvergessliche Stunde werden.Bis dahin,Walter Böckelmann

Name: Lutz Weberbauer 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 24 Dezember, 2005 um 02:10:33
Kommentar:

24.12.2005, ein besonderer Tag.... sicherlich, der heutige Tag ist ein besonderer..... den ich schon oft (angenehm und schön) erlebt habe. das fahrwerk der piper 28 setzte sanft auf der 29 ruppiner land auf, via funk fragte ich wo ich piper "parken" sollte und rollte zu dieser position. in dieser gesamten zeit war bis auf den funk aus der dose absolute angespannte stille. "parking position" erreicht, checkliste abgearbeitet und das triebwerk kam zum stillstand. 10 sekunden, sie waren lang... und dann der text des prüfers vom landesluftfahrtamt. - schönen dank für diesen flug, es hat spass gemacht. ja wie waren meine gedanken, ist ja toll das es ihm spass gemacht hat!!! hab ich jetzt meinen schein oder muss ich das nochmal durchleben? *** einige stunden vorher *** 8 uhr morgens, ich öffne die tür des C ruppiner land und bekomme die daten meines prüfungsflug vom prüfer per telefon zugewiesen: start edbf -> flug in die ctr berlin über tango, mid-field crossing eddt berlin tegel -> via alpha echo 2 echo 1 nach eday strausberg -> edav finow -> edbf ruppiner land super krank dachte ich in diesen moment, kontrollzone fliegen kannte ich zwar schon vom mitfliegen bei meinen kumpels, aber selber gemacht???.... na ja schönefeld sind wir in der ausbildung angeflogen....wird schon klappen... also icao karten raus, flughandbuch der piper vor mir, pc met gestartet, vfr bulletin studiert, kartenwerk ins kniebrett.... jeppesen rechner warm geschoben :-) und los gings.... jeden kurs berechnet mit allem was es so gibt...:-) und das waren nicht wenige kursänderungen... die tür von c ruppiner land ging auf und da war er, der prüfer aus hoppegarten vom landesamt.... 80 kilo weight & balance war zu wenig von mir berechnet.....:-)))))) ok, er schaut auf meine flugvorbereitung und dann war es soweit..... start edbf....checklisten getreu versteht sich.... an der a24 entlang in 2000 fuss, bei einflug in echo kontakt mit tegel turm aufgenommen und absicht erläutert.. die gedanken zu diesem zeitpunkt??? es wird schon gehen, anders geht´s nicht....was denkt der controller, was der prüfer? ich melde tango in 2000 fuss und bekomme direkt die freigabe zum mid-field crossing, wenn ich den anfliegenden verkehr in sicht habe! ich schaue und sehe ihn nicht. die zeit kam mir sehr lang vor.... bis ich den verkehr in sicht hatte..... a320, war das ein gefühl... d - ekpr verkehr in sicht... ich wurde lockerer... der prüfer glaube ich auch.... also über alpha (übergabe an tempelhof), echo 2, echo1 und abmeldung aus der kontrollzone ab nach strausberg. ich versuche alles richtig zu machen.... vermeide überflug von ortschaften, anmeldung usw. low approach - tiefer überflug, aller klar..ab nach edav finow...... auf halber strecke kommt vom prüfer.. "wir haben motor probleme, wir müssen runter.... was können wir tun?" irgendwie hatte ich darauf schon gewartet und sagte.... wir kommen noch bis edbw werneuchen ( lag direkt auf 9 uhr ), wir waren sehr hoch aber egal, vorwärmung rein, leistung raus, austrimmen und speed raus, klappen voll raus und runter... in 100 fuss höhe schätze ich kommando "durchstarten".... also im kopf checkliste durchstarten abgearbeitet und los..... ab nach edav finow.... irgendwie wurde es einfacher... klappen ausfall, landung in finow...... bei der bahn, null problemo!!! fahrwerk aufgesetzt und tschuess.... finow info fragt,wo sie die rechnng hinschicken sollen :-) "fliegen sie direkt inbound löwenberg"... toll, endlich mal was direktes und von lwb nach edbf ist es ja nicht mehr weit dachte ich.... ich kannte diese strecken aus etlichen flügen in der ausbildung... nun machen wir mal "airwork"...... konzentration noch mal hochschrauben...... es ging richtig gut.... also, ab nach hause, edbf wir kommen........... *** einige stunden vorher ende *** sie haben natürlich bestanden.... es war wie weihnachten, alle geburtstage zusammen und was es sonst noch gab...... es war freude pur..... aber..... leider lag meine überprüfung, ob ich ein terrorist bin oder ein rechtschaffender bürger noch nicht vor... also kein schein in die hand....darauf musste ich noch zwei qualvolle wochen warten........ ich hoffe ich habe nicht zuviel geschrieben.... dieser beitrag ist für die leute gedacht, die ihr leben lang schon flusi spielen und überlegen selber real in die luft zu gehen..... macht es wenn ihr könnt....so schnell wie möglich...es gibt nichts besseres.... so will ich folgenden menschen danken, die mir das ermöglicht haben: - meinen eltern :-) - meiner frau und meiner tochter! - sebastian schmidt, dem sein "ja" nach 3 litern bier im brauhaus spandau die entscheidung gebracht hat, "wir machen das".... auch er hat bereits seinen ppl jar fcl in der tasche - meinen fluglehrer jerry gordon ("now we are in imc") und willi helm. - ralf pandel und das team von flugsport berlin * ruppiner land ist urlaub für mich!!!! lutz weberbauer lam medi@gentur www.l-a-m.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Name: Oliver Maier 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 23 Dezember, 2005 um 19:51:04
Kommentar:

Herzliche Weihnachtsgrüße an das gesamte Team.Vielen Dank für die schönen Stunden in der Luft und am Boden.Kommt gut ins neue Jahr-damit wir uns wieder häufig sehen.

Name: freerk en harma 
Email: fre.ha@het net.nl

Datum: Freitag, 23 Dezember, 2005 um 18:17:04
Kommentar:

flugsport team berlin prettige kerstdagen en een gelukkig nieuwjaar gewenst. groetjes freerk en harma

Name: Stephan Grimm 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 30 Oktober, 2005 um 20:56:39
Kommentar:

Wow- "Pilot für einen Tag", das war wohl einer der schönsten Tage in diesem Jahr- und nicht nur wegen des traumhaften Wetters. Ich hätte ja nie geahnt,dass die Fluglehrer tatsächlich einem "Rookie" das Steuer überlassen. Einmal ein Flugzeug selbst fliegen[...]- ein Traum wurde wahr. Ich glaub, wir werden uns wieder sehen- mit großer Wahrscheinlichkeit. Vielen Dank für diesen außerordentlichen schönen Tag und die Erfahrung einmal "selbst" fliegen zu können. Und ein Dankeschön an meinen "Schnupperkurs-Fluglehrer" Peter. Bis bald Stephan Grimm

Name: Steffi 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 26 September, 2005 um 16:20:44
Kommentar:

Hallo Ralf Pandel! Vielen Dank für den kurz-Rundflug am 25.09.05. Es tut mir leid das ich so schweigend neben Dir gesessen habe, aber es war zu schön um etwas sagen zu können. Das waren die schönsten 20 Minuten seit langer Zeit. Meine 3 Kinder und mein Mann waren doch froh mich wieder zu haben, obwohl ich doch gerne noch ein bischen länger "abgehoben" wäre. Bis bald Steffi

Name: Steffi 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 26 September, 2005 um 16:20:34
Kommentar:

Hallo Ralf Pandel! Vielen Dank für den kurz-Rundflug am 25.09.05. Es tut mir leid das ich so schweigend neben Dir gesessen habe, aber es war zu schön um etwas sagen zu können. Das waren die schönsten 20 Minuten seit langer Zeit. Meine 3 Kinder und mein Mann waren doch froh mich wieder zu haben, obwohl ich doch gerne noch ein bischen länger "abgehoben" wäre. Bis bald Steffi

Name: Dr. Jürgen Simons 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 24 September, 2005 um 06:31:15
Kommentar:

Herr Pandel und sein Team lassen den Traum vom Fliegen im Sinne von R. Mey Wirklichkeit werden. Geduld,ansteckende Ruhe und Gelassenheit bewirken, daß der Flugschüler nach einer Schnupperstunde nur noch Angst vor der Rückfahrt über eine deutsche Autobahn hat.Mein Rat: Vergessen Sie evtl. vorhandene Vorurteile und genießen Sie eine Stunde " Leben ". Danke allen ! Jürgen Simons

Name: Jürgen Renneke 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 22 September, 2005 um 18:53:43
Kommentar:

Vielen Dank an Bernd und Herby für die unglaublich gute Einweisung auf die C42. Ich habe schon einige Flugschulen und Plätze kennen gelernt, aber glaubt mir, es hat mir nirgends mehr Spaß und Freude gemacht zu Fliegen als hier. Wer die Absicht hat Fliegen zu lernen, sollte es auf jeden Fall hier tun. Herzliche Fliegergrüße aus Mecklenburg.

Name: Said 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 2 September, 2005 um 21:38:35
Kommentar:

Hallöchen... Interessiere mich sehr für die Ultraleicht-Fliegerei. War schon immer mein Traum vom Fliegen. Leider fehlen mir zurzeit die finanziellen Mittel. Wie schaut das aus, sind die Ausbildungspreise überall gleich hoch und kann man irgendwie Rabatt bei den praktischen Stunden bekommen? Würd mich auf Antworten freuen. Schöne Grüsse

Name: Tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 14 März, 2005 um 17:17:30
Kommentar:

Na das war ja mal wieder ein echtes Erlebnis... Der Flugplatz in Straußberg (EDAY) ist wirklich empfehlenswert. Lauter nette Leute am Platz und im Turm...Wer Überraschungen mag sollte unbedingt weiter nach Neu-Hardenberg ehem. Wriezen (EDON) Ein Dankeschön für einen schönen Tag mit der D-MXPE. Gruss Tommy

Name: Stefan Dick 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 29 Dezember, 2004 um 07:36:43
Kommentar:

Hallo, Prima Seite, da bekomme ich ja womöglich Lust aufs selber Fliegen. Aber die die Anfangsanimation sollte nicht mit "Bumms" = Crash enden, auch wenn der der eigentliche Motor für gute Ausbildung sein wird! Gruß Stefan

Name: Flugsport-Berlin Team 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 23 Dezember, 2004 um 16:20:20
Kommentar:

Wir wünschen Euch allen ein angenehmes Weihnachtsfest, ruhige Tage, einen schönen Übergang und vor allen Dingen einen guten "Start" in das neue Jahr. Wir bedanken uns für Euer Vertrauen, die vielen schönen Tage, die wir zusammen verbringen konnten und für die vielen schönen Eindrücke, die wir gemeinsam sammeln konnten. Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Scotty, Norbert, Bernd, Renè, Katharina, Detlef, Wolfram, Mirko, Peter, Wolfgang und Ralf - Euer Flugsport-Berlin Team

Name: Freerk und Harma Kruize aus Holland 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 21 Dezember, 2004 um 12:18:56
Kommentar:

Wir wunschen Ihnen frohe Weihnachten und ein sehr gluckliches neues Jahr fur 2005! Wir vergnugen uns an euerem Internetsite, und so bald wie moglich kommen wir vorbei fliegen in unserem C42! Auf Wiedersehen!

Name: Horst 

Datum: Montag, 6 Dezember, 2004 um 22:39:41
Kommentar:

Nette Seite, die Ihr da habt - bis auf die Anfangsanimation. Wann kann ich wieder einmal mitfliegen?

Name: max 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 27 November, 2004 um 19:44:59
Kommentar:

Schicke Seite die ihr da gebaut habt! Grüße aus dem Rheinland, Max http://www.max.avionic-solutions.de

Name: Peter Schmitz 
Email: peter.raymond

Datum: Dienstag, 9 November, 2004 um 08:00:34
Kommentar:

Mensch, Pilot für einen Tag. Was war das ein einfruckvolles Erlebnis. Vielen Dank an Fluglehrer Bernd. Großartig!

Name: Hugo 

Datum: Dienstag, 28 September, 2004 um 21:49:40
Kommentar:

Hallo Flugsport-Berlin-Team! Wann führt Ihr denn einen Relaunch der Seite durch. Die Anfangsanimation ist zwar ganz nett, aber eine neue chicke Animation mit einer Eurer C-42er wäre doch eindrucksvoll! Bis dahin


Datum: Montag, 26 Juli, 2004 um 16:09:38
Kommentar:

Halleluja, das waren wieder mal 24 erlebnisreiche Stunden in der FdG auf dem Erlebnisflugplatz in Fehrbellin!Eine vom Flugzeug überfahrene Hunde - Kira, ein zwei Meter hoch hopsender Skywalker, ein im Bett zusammenbrechender Norbert, ein kurz vor dem Nervenzusammenbruch stehender R.P., ein Gläser zerbrechender Wolfram, Rene ohne "Flugbuch" auf dem Weg nach Tempelhof, ein emsig Kolben und Zylinder polierender Scotty, ein laut jubelnder Bernd, ein absolut genialer Flug nebst Landung mit drei Maschinen auf dem Flughafen Tempelhof, ein himmlischer, tiefer Überflug in Tegel; Da frage ich euch: Was will man mehr??? Ich brauche erstmal Urlaub! Vielen Dank und viele Küsse von Eurer Fritzi

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 5 Juli, 2004 um 11:04:58
Kommentar:

Sicherheitstraining 2004 Dem Wunsch, eine C 42 so perfekt und sicher wie möglich zu beherrschen, um auch in Notsituationen richtig reagieren zu können, sind leider nicht sehr viele Piloten in diesem Jahr, nachgekommen. Nach absolviertem Training am 04.07.04 bin ich o.g. Ziel ein sehr großes Stück näher gekommen, was für meine Passagiere und mich ein wesentlicher Zugewinn an Sicherheit bedeutet. Mit dem Wissen um das hier angeeignete Mehr an fliegerischen Können, jetzt als nur ein Beispiel, die Maschine auch bei Ausfall des Quer- und Höhenruders, sicher und weich landen zu können, verdoppelt sich gleich der Spaß am Fliegen, der beim Training übrigens auch nicht zu kurz kam. Aufwand und Nutzen stehen bei diesem Training in keinerlei Verhältnis zueinander und das eindeutig zu Gunsten des Lernerfolges, so das ich auf jeden Fall die darauffolgenden Jahre, diese Chance, mich als Pilot weiter zu entwickeln, wieder wahrnehmen werde. Runter kommen wir alle, aber wie, läßt sich durch ein solches Training sehr gut beeinflussen, so das ich mit dem Wunsch schließe, in unser aller Interesse, daß zukünftig diesbezügliche Angebote stärker wahrgenommen werden bzw. nach möglicher Absprache mit Ralf, mittelfristig, nachgeholt werden. Ihr werdet es nicht bereuen - versprochen. Liebe Grüße - Andreas

Name: Pöhli 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 26 Juni, 2004 um 16:06:22
Kommentar:

UL-Fly Inn in Neumünster EDHN Moin Ralf, hiermit eine herzliche Einladung zu unserem UL-Fly Inn am 14. August auf dem Flugplatz Neumünster in S-H. Für leibliches wohl usw. ist gesorgt. Falls jemand mit Schwerkraftgesteuertem ul kommen möchte ist dies für den 14. und 15. August möglich. Über weiterverbreitung dieses Termins per Mundpropaganda freuen wir uns natürlich auch. Alles Gute und bis dann auf dem Flugplatz EDHN Jürgen (Pöhli) und Micha (Kirschi)(ex UL-Nord)

Name: Achim 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 17 Juni, 2004 um 19:06:50
Kommentar:

Siboney hat in seiner Beurteilung absolut recht!!! Und herzlichen Dank an Ralf für sein Vertrauen, uns für 4 Tage eine Maschine zum chartern zur Verfügung zu stellen. War insgesamt eine tolle und absolut wertvolle Erfahrung. Hat viel Freude gemacht, wurde aber wetterbedingt auch zu einer Herausforderung. Deutschland ist schön, von der Nordsee bis zur Schweiz!!! Kann ich nur empfehlen mal von oben zu bereisen. Gruß Achim

Name: Tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 3 Juni, 2004 um 14:33:21
Kommentar:

...auch chartern macht spass, habe diese erfahrung gestern mit der d-mxpo einmal mehr machen dürfen-man müsste nur mehr zeit haben... grüsse an alle im team von flugsport berlin tommy

Name: René Seltmann 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 31 Mai, 2004 um 23:05:52
Kommentar:

Hallo Ihr albernen Hühner ich hab euch alle soooooooooooooo gern!!!! Ihr seid nicht die besten,ihr seid „DIE ALLER BESTEN“!!!!!!!!!

Name: Siboney 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 18 Mai, 2004 um 10:17:29
Kommentar:

Ob eine Schule gut oder nicht so gut ist lässt sich an verschiedenen Faktoren bemessen. Die fachliche Kompetenz: Mein absolutes "Aha-Erlebnis" hatte ich als ich in der BZF Prüfung gesessen habe und gesehen habe wie gut und gern 50% der anwesenden Prüflinge durchgefallen sind, wärend ausnahmslos alle Schüler von Ralf Pandel bestanden haben!!! (Beim BZF-I war die Quote noch höher...) Das Maß für die Schulung ist hier Grundsätzlich die Prüfungsreife und nicht die Anzahl der Stunden! Das persönliche Engagement: Vielen Dank Wolfram, für den Einzelunterricht in Navigation weil ich zum eigendlichen Termin verhindert war. Vielen Dank Ralf, für dein Engagement den Schein schneller zu besorgen, damit ich ihn noch vor meinem Urlaub habe. Der menschliche Faktor: Das ganze Team Ralf, Bernd, Norbert, Wolfram, Scotty ist absolut super drauf! Stets gut gelaunt und hilfsbereit sorgen sie nicht nur für eine inhaltlich gute Ausbildung sondern auch für den entsprechenden "FunFactor" (Du weist Bernd, ich brauche immer das volle Programm...) und jeder Schüler wird einbezogen und ist ein Teil davon. Diese Truppe macht die Fliegerei highly addictive. Es wird absolut klar das sie für diese Jungs kein Job, sondern eine Leidenschaft ist. Wer einmal mitgeflogen ist weis: Es ist genau das was der Arzt verordnet hat ...

Name: Jan 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 5 Mai, 2004 um 13:14:06
Kommentar:

Hallo Ralf, Bernd, Scotty ... Der Sommer kommt und auch ich bin hoffentlich bald wieder in Berlin. Dann schauen wir mal ob ich noch was von der Ausbildung behalten habe ;-) Gruss auch von Clare, Jan

Name: Kpt.B. 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 17 Februar, 2004 um 16:16:55
Kommentar:

Hallo Freunde, da bin ich noch einmal mit InternetExplorer und siehe da - ich komme ins Forum. Das ist nicht gut, Kpt.B.

Name: Kpt.B. 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 17 Februar, 2004 um 16:09:34
Kommentar:

Hallo Freunde, eine Traurigkeit am Rande Eurer vielen schönen Seiten: Das Forum ist für Browser Mozilla 1.5 nicht zu gebrauchen :-( tschüß, Kpt.B.

Name: Rene 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 31 Dezember, 2003 um 13:01:03
Kommentar:

Hallo Ihr Lieben ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Name: Andre und Familie 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 24 Dezember, 2003 um 19:31:11
Kommentar:

Wir wünschen Dir Ralf und Deiner Familie sowie den Schülern, Charterkunden und Fluglehrern ein frohes Weihnachtsfest, sowie ein gelungenden Jahreswechsel ins 2004.

Name: Oliver Maier 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 24 Dezember, 2003 um 14:43:06
Kommentar:

Vielen Dank für die tolle Ausbildungzeit bei Euch, wieder ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich wünsche Ralf, Bernd und allen anderen Fluglehrern und Helferlein ein schönes Weihnachtsfest und ein 17 C,C,C Jahr 2004

Name: Bernd, Norbert, Scotty, Wolfram, Mirko, Ralf.... 

Datum: Dienstag, 23 Dezember, 2003 um 17:58:32
Kommentar:

Das Team von Flugsport-Berlin wünscht allen Schülern und Kunden ein fröhliches Weihnachtsfest und einen feucht- röhlichen Jahreswechsel. Flugsport-Berlin

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 1 Dezember, 2003 um 20:29:27
Kommentar:

Man soll nie nie sagen, das Fliegen hat doch Spaß gemacht. Ich wünsche Dir, Ralf, weiterhin viel Erfolg und jederzeit einen guten Flug. Grüße von Deiner Mutter.

Name: Herbert 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 30 November, 2003 um 19:06:24
Kommentar:

Wünsche der gesamten Flugschule, den Schülern und den Charterer, weiterhin gutes Gelingen eine schöne Weihnachtszeit und nen guten Wechsel ins neue Jahr! Herbert.


Datum: Dienstag, 18 November, 2003 um 10:55:32
Kommentar:

Hi Ralle! ... hatte Dir vor einiger Zeit ne Mail geschickt. Da war ich nun schon mal in Deinem neuen Revier und Du warst nicht da. Gratulation!!! Hat mir echt gut gefallen, was Du und Deine Leute dort aufgebaut hast! Ich wünsche Dir echt sehr viel Erfolg! blue sky, Karsten

Name: tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 7 November, 2003 um 23:10:33
Kommentar:

... und ich bedauere, wenn ich diese einträge im gästebuch so lese, dass ich in meinem leben eigentlich viel zu wenig zeit habe öfter mal bei euch in edbf vorbeizuschauen...gruß an die ganze mannschaft. t.

Name: Marita Bohrke 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 5 November, 2003 um 13:41:49
Kommentar:

Hallo Ralf, mein Schupperflug hat mir sehr viel Spaß gemacht.Wir werden es auf alle Fälle wiederholen.Danke! Marita

Name: Rene Seltmann 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 3 November, 2003 um 21:22:44
Kommentar:

Hallo ihr albernen Hühner. Ich freue mich sagen zu können Menschen kennen gelernt zu haben, die echt klasse sind. Ihr habt mich so schön durch die Ausbildung begleitet, das war toll! Ich kann sagen das, das bestimmt der schönste Sommer meines Lebens war. Ich bedanke mich bei Bernd dem Motivator und immer gut gelauntem Fliegerass, Ralf dem es immer gelingt aus allem etwas positiven zu gewinnen, Norbert dem Funfacktor und Spaßkanone, Wolfram dem Lexikon auf 2 Beinen, Scottie dem Chef aller Caipirinha, sowie bei meiner bei Fritzi, die man sogar hören kann wenn sie in Australien lacht, und bei allen die mich noch kennen……..oh got hoffentlich hab ich jetzt keinen vergessen. Und ich komme bestimmt mal wieder vorbei sowie jedes Wochenende!!

Name: Käthe-Fritzi 

Datum: Sonntag, 12 Oktober, 2003 um 13:10:26
Kommentar:

So ihr Lieben, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn... Yahoo,ich habe es geschafft und das auch noch in so kurzer Zeit - Lizenz und Passagierflugberechtigung sind in meinem Besitz und nun kann die zweite UL - Piloteuse dieser Flugschule mit ihren Lieben wie angestochen durchs Weltall fliegen!!! Vielen Dank, meine Lieben!!! Für die geniale Ausbildung und diesen wunderschönen Sommer mit euch. Macht weiter so und laßt euch nicht unterkriegen!Eure Flugschülerin des Grauens

Name: Vanessa Link 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 11 August, 2003 um 15:49:23
Kommentar:

Hallo Ralf, hallo Bernd, der Abend bei Euch war super, das Fliegen einfach geil. Ihr seid 2 super sympatische nette Menschen! Und eins kann ich Euch versprechen, ich komme wieder :-)

Name: Andy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 11 August, 2003 um 14:23:52
Kommentar:

Yippie, ich möchte nun auch auf diesem Wege Flugsport Berlin herzlichst danken. Die SPL-F Ausbildung hat einen Riesenspass gemacht und ohne Euch wäre ich nicht so weit, wie ich jetzt gekommen bin. Danke: Ralf, Bernd, Wolfram, Scotty, Norbert, Fritzi.. und alle die mir in EDBF über den Weg gelaufen sind! Dies ist definitiv die richtige Flugschule, vorausgesetzt man steht auf eine superangenehme familiäre Atmosphäre und auf stündlich gewartete Maschinen :) Mit den besten Grüssen und sehnsüchtig wartend auf meine Lizenz, um meine Passagierflugberechtigung zu beginnen, Euer herzallerliebst - Andy

Name: Eduardo Estrada 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 5 August, 2003 um 19:41:14
Kommentar:

wirde gern bei euch fliegen lernen...

Name: Jörg Sommer 

Datum: Freitag, 27 Juni, 2003 um 17:26:28
Kommentar:

Im Februar die ersten Flüge - Anfang Juni den begehrten "Schein". Dazwischen viele neue Eindrücke in angenehmer Atmosphäre, der Spass am Fliegen ist bei allem ernsten Üben nie verloren gegangen. Ein herzliches Danke an die Fluglehrer ! Schaue gerne wieder vorbei. Jörg

Name: Andreas Pentz 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 17 Juni, 2003 um 15:08:23
Kommentar:

Auf diesem Wege nochmal vielen Dank an Matthias für die komfortable Mitfluggelegenheit nach Saarmund. Auch die Leute auf Eurem Platz waren hilfsbereit, angenehmen und unkompliziert als ich am 13.06. nicht mehr weiter kam. Ich schaue gerne mal wieder vorbei. Gruß Andreas

Name: Karsten Klinner 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 26 Mai, 2003 um 21:22:31
Kommentar:

Hallo Ralf! Muss immer wieder an den tollen Flug nach Dedelow und Pasewalk denken, den ich mit Dir vor zwei Wochen für meine Passagierflugberechtigung gemacht habe. Grüsse aus Stuttgart.

Name: Michael Krüger 

Datum: Montag, 24 März, 2003 um 10:36:17
Kommentar:

Ein recht herzliches Dankeschön an das Team von Flugsport-Berlin! Ihr habt mir mit viel Geduld und Engagement das Fliegen beigebracht. Es hat großen Spaß gemacht!

Name: vsliw 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 3 Februar, 2003 um 11:55:26
Kommentar:

hallochen, nun also in edbf. viel spass dabei und mit uns.na denn bis zum treffen. hat`s denn in edoi zum schluss so gestresst.war nichts mehr zum löten zwischen dir und dem neuen betreiber? nun denn gruss volker

Name: Bernd 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 22 Dezember, 2002 um 22:42:20
Kommentar:

ein frohes Weihnachtsfest allen flugbegeisterten Piloten und die, die es noch werden wollen. Bernd

Name: Bernd, Norbert, Wolfram, Scotty und Ralf 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 21 Dezember, 2002 um 20:17:38
Kommentar:

Das Team von Flugsport-Berlin wünscht allen Freunden und denen, die hier vorbeischauen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen feucht-fröhlichen Jahreswechsel. Flugsport-Berlin

Name: Norbert Helbig 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 24 November, 2002 um 13:40:30
Kommentar:

Da hat einer eine sehr schöne, übersichtliche Homepage zustande gebracht. So oft sieht man das garnicht. MfG, Norbert Helbig

Name: Conno 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 14 November, 2002 um 21:39:45
Kommentar:

Hi Ralfo, bin nun auch endlich so richtig vernetzt und da hab ich gleich mal reingeschaut.. hoffe Du bist wohl auf und hast Dir bei den Temperaturen noch nicht die Nase abgefroren :-) LG und weiterhin viel Erfolg!!!

Name: Ein Ex-Flugschüler von Flugsport-Berlin 

Datum: Freitag, 1 November, 2002 um 21:18:22
Kommentar:

... und wenn überhaupt, dann in der freundlichen Flugschule in Bien(ch)enfarm. Mein Tip: Einfach mal einen Schnupperflug vereinbaren. Das bringt mehr als tausend Worte -birgt aber erhebliches Suchtpotential in sich. Grüße an das Team von FB und an Ralf Pandel, den "König der Fluglehrer"... ;-) ps: ctr berlin war super ;-)

Name: Ralf Pandel 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 16 Oktober, 2002 um 07:19:44
Kommentar:

Hallo Gerhard. Schön, das Du Dich derart für das Fliegen begeisterst. Sind wir doch kein Club, so bilden wir doch eine Gemeinschaft von begeisterten UL-Piloten, die sich gegenseitig unterstützen und natürlich gemeinsam fliegen. Die Ausbildung zum Piloten übernimmt die Flugschule, was eine zügiges vorankommen garantiert. Nach der Ausbildung kannst Du bei der Flugschule Fluzeuge mieten (chartern), das ist günstiger als eine eigene Maschine (bei Flugleistungen von weniger als 70h/Jahr). In der Praxis finden sich meist mehrere frischgebackene Piloten, die gemeinsam einige Flüge unternehmen um die Erlebnisse und natürlich die Kosten zu teilen.

Name: Rechelbacher Gerhard 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 11 Oktober, 2002 um 21:04:30
Kommentar:

Liebe Flugschule,ich bin ein Fan von allem was fliegt,und ich möchte es auch erlernen,die frage an sie ist aber was mach ich mit der ganzen Prüfung wenn ich danach die möglichkeit nicht habe es weiter zu betreiben zum Beispiel muß ich mir ein Flugzeug kaufen,oder gibt es so etwas wie einen Club bei euch um die Praxsis auszubauen.

Name: tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 21 Juni, 2002 um 06:54:29
Kommentar:

... und trotzdem fehlt euch eine webcam, die auf die piste gerichtet ist. so wissen die künftigen flugschüler, ob das wetter mitspielt bevor sie sich auf den weg nach edoi machen. ... und wenn der chef mal keine lust hat, so hilft die "milchglasscheibe" vor der webcam und ralf hat endlich einmal keinen stress... ;-) gruss tommy

Name: tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 21 Juni, 2002 um 06:49:41
Kommentar:

allen freunden von flugsport berlin sowie dem "chef vom ganzen" nochmals herzlichen dank für eine gelungene ausbildung.

Name: chris 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 8 Mai, 2002 um 22:20:33
Kommentar:

zur erinnerung an unseren kleinen DO-Flug im Sonnenuntergang am 8.Mai 2002: http://do27berlin.de/Cockpit/cockpit.html Demnächst weiter mit der UL-Einweisung!Hauptsache, wir Piloten kriegen die Beine regelmäßig in die Luft! gruss chris

Name: Udo Reimann 

Datum: Sonntag, 24 März, 2002 um 11:57:42
Kommentar:

Hallo Ihr (Drei) Zwei, alles Gute nochmal zum "Fliegernachwuchs" !

Name: Steffen Priebus 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 11 März, 2002 um 23:48:12
Kommentar:

Herzlichen Glückwunsch !!!

Name: Karsten Barrein 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 5 März, 2002 um 09:40:32
Kommentar:

Hi Ralle, ich suche noch eine Anschlussmöglichkeit für eine schöne Tour ev. im Mai. planst Du z.Zt. so was, wo ich mich dranhängen kann. Gern auch ins Ausland. Nur in der Himmelfahrtwoche kann ich nicht, da ich da natürlich wieder zum Sachsenmarathon nach Brauna/Kamenz fliege. Günstig wäre gleich anschließend danach z.B.? blue sky, karsten

Name: Klaus John 
Email: sso@tscalinet,de

Datum: Montag, 7 Januar, 2002 um 16:09:17
Kommentar:

Hallo Ralf,wir haben Dich gefunden im Internet und wünschen Dir alles Gute für die Fliegerei und keinen Nebel nur Sonne. Viele Grüsse Doris&Klaus

Name: tommy aus berlin 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 24 Dezember, 2001 um 18:03:52
Kommentar:

der geschäftsleitung und allen freunden von flugsport-berlin frohe, besinnliche feiertage...

Name: Ralf Pandel 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 5 Dezember, 2001 um 13:45:19
Kommentar:

Hallo Karsten, hast ja recht. Der Grund hierfür ist, daß die C42 einen weißen Rumpf hat und sich somit nicht vom weißen Hintergrund abheben würde. Also lieber vorläufig eine sichtbare P92 als eine unsichtbare C42 :o) Gruß, Ralf

Name: Karsten Barrein 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 5 Dezember, 2001 um 10:41:36
Kommentar:

Hi Ralf, na sieht ja gut aus Deine Internet-Seite! Aber: Als alter C42-Fan muß ich doch bemängeln, daß bei Dir eine P92 über den Bilschirm saust und keine C42. Wie ist das mit der Comco Vertretung zu vereinbaren? ... war ein Scherz! Alle P92-Fans mögens verzeihen. blue sky, karsten

Name: Bert 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 1 Dezember, 2001 um 16:56:39
Kommentar:

Hi Captain, ich sitze hier gerade bei Stefan und sehe, daß er Deine Seite bei den Favoriten hat. Toll nicht?

Name: Horst Huhnd 
Email: Fam. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 25 November, 2001 um 16:29:35
Kommentar:

Hallo Ralf, Deine Seiten haben mir sehr gut gefallen- weiter so!! Bin auf den Termin gespannt, hoffentlich klappt alles so, wie ich es mir vorstelle. Melde Dich bitte!! Gruß Horst

Name: Ralf Pandel 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 17 November, 2001 um 18:55:40
Kommentar:

Hallo Herbert, schön, daß Du mal reinschaust. Hab lange überlegt, was Du mit dem Drängeln meinst. Jetzt weiß ich's. War ein Mißverständnis, ich wollte nur wissen wie lange Du ungefähr unterwegs sein wirst. Tut mir leid, wenn's falsch ankam. Viele Grüße Ralf

Name: Herbert Hack 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 17 November, 2001 um 15:41:01
Kommentar:

Hallo Ralf, gut gestaltet die Sache gefällt mir, werde bestimmt ab und an mal rein schauen. Eine Bemerkung noch, drängle das nächste mal nicht so beim Start in Bienenfarm! Gruß Herbert.

Name: Frank 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 7 November, 2001 um 23:51:25
Kommentar:

Alles neu macht doch der Mai!? Was ist hier denn passiert? Toll gemacht Ralf!! Ich wusst gar nicht was du alles kannst, du Genie du... Grüsse an alle, dir hier auch vorbeischauen. Frank

Name: Tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 7 November, 2001 um 22:22:31
Kommentar:

Danke für den Hinweis. Die Links funktionieren nun ordnungsgemäß. Gruß Tommy

Name: Manuel Verch 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 7 November, 2001 um 22:00:18
Kommentar:

Hallo Ralf, da bin ich wieder! Sieht hier jetzt professioneller aus (kein Wunder) ... Wollt dir nur ein paar kaputte links melden: Ausbildungsseite: Meteorologie/Luftrecht, da hat sich beim htttp ein 't' zuviel eingeschlichen. Na dann bis nächsten Dienstag, Manuel

Name: lothar aus berlin 

Datum: Mittwoch, 7 November, 2001 um 21:09:51
Kommentar:

Tolle Seite, sehr Informativ, komme mal bei Euch vorbei. Gruß Lothar

Name: Tommy 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 7 November, 2001 um 08:52:30
Kommentar:

Viel Erfolg mit den neuen Webseiten


Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 8 Oktober, 2001 um 16:33:42 
Kommentar:

hi ralf, na da wollte ich dich doch mal letztes WE besuchen und du warst nicht da. einen schönen platz und eine schöne halle habt ihr wirklich. na vielleicht beim nächsten mal. bis dahin; blue sky, karsten!

Name: Diefenbacher.E. 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 28 September, 2001 um 14:40:27 
Kommentar:

Herzliche Grüße aus Apolda senden Edith Christiane und Klaus!!!!!!!!!!!! Waren heute auf dem Zwiebelmarkt.:-)

Name: Uwe Schmechel 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 18 September, 2001 um 16:40:14 
Kommentar:

Hallo Ralf, wollte mich noch einmal bei Dir für die nette und Kompetente Ausbildung bedanken. Es hat mir viel Spaß gemacht. Weiterhin viel Erfolg mit Deiner Flugschule. Bis bald Uwe.

Name: Klaus-D. Müller 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 11 September, 2001 um 11:53:36 
Kommentar:

Eure Homepage mit Interesse gelesen, habe 10 Jahre Trike geflogen, habe seit letzter Woche mein Schein für aerodyn.auf C 42, da ich öfters in Berlin-Brandenburg bin werde ich auf alle Fälle mal bei Euch Chartern. Gruß KDM

Name: Udo Reimann 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 16 August, 2001 um 23:00:45 
Kommentar:

Hallo Ralf, Deine Web - Seite ist ja genauso nett wie Deine Flugschule. Grüsse aus Saarmund und Altem Lager (von den Drachenfliegern) ! Udo

Name: Joachim Pilz 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 30 Juli, 2001 um 10:51:40 
Kommentar:

Hallo Ralph, vielen Dank nochmal für den tollen Schnupperflug am Samstag. Bin nun "angefixt" und hoffe im September die Ausbildung bei Dir beginnen zu können. Gruß Joachim (auch im Namen von Gesine)

Name: Jens Lange 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 27 Mai, 2001 um 22:36:34 
Kommentar:

Hallo Ralf, nun war ich der 1300. Besucher (natürlich war ich nicht das erste Mal heute hier). Jedoch ist keine Email mit einem entsprechenden Gutschein bei mir eingetroffen - hihi! Sehr schöne Seiten! Die Ergänzung der Arztliste mit den Telefonnummern wäre klasse. Grüß mir die Sonne und die Vögel der Mark...und bis Sonntag Jens

Name: Uwe Müller 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 23 Mai, 2001 um 22:48:17 
Kommentar:

Hallo Ralf! Gutes Gelingen für Deine Flugschule. Wirklich tolle Seiten hier. Am besten gefallen mir die "Funksprüche zum Schmunzeln". Hab mich fast bep....st vor Lachen! Uwe PS: Gruß an Maren

Name: Gert Mader 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 3 April, 2001 um 21:21:12 
Kommentar:

Hallo Ralf,habe heute Deine Homepage kennengelernt.Hat mir gut gefallen,weiter so. Viele Grüße Gert C-42 D-MREV Bienenfarm

Name: Ralf Pandel 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 3 April, 2001 um 14:23:56 
Kommentar:

Einen wunderschönen Flug. Ich selbst war der 1000te Besucher :-))

Name: Bert Umlauft 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 2 April, 2001 um 13:00:12 
Kommentar:

Was hat der 1000ste Besucher Deiner Seite für ein Jubiläumspräsent bekommen?

Name: Stefan Dutkowski 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 8 Februar, 2001 um 17:44:41 
Kommentar:

Hallo Spitzenpilot Ralf Pandel! Wer würde nicht, einem Adler gleich, gerne fliegen und auch landen weich. Man kann`s probieren mit Drachen und Gleitern, kann`s durch Fallschirm noch erweitern, auch Segelfliegen macht manchem viel Spaß, doch die Krönung ist wirklich dann das, wenn nach vielen Stunden Theorie auf der so wichtigen >>Flieger-Akademie<< und außerdem noch als Kopilot einige Zeit dem Himmel ist nah und der Erde eher weit.

Name: Torsten

Datum: Dienstag, 6 Februar, 2001 um 11:56:45 
Kommentar:

Hi Fluglehrer, eure Infoveranstaltung war wirklich gelungen und die Internetseite wird ja auch immer voller mit Informationen. Gutes Gelingen und momentan gute Besserung.

Name: Jürgen Mumm 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 3 Februar, 2001 um 18:14:21 
Kommentar:

Hallo Ralf, deine Hompage gefällt mir sehr gut. Gruß Jürgen

Name: Jürgen Mumm

Datum: Samstag, 3 Februar, 2001 um 18:05:06 
Kommentar: 


Name: Manuel Verch 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 22 Januar, 2001 um 20:08:07 
Kommentar:

Hallo Ralf, die erste Flugstunde war ganz nett. Eine Heizung für den Copiloten oder ein drittes Paar Norwegersocken hätten alles perfekt gemacht. Aber für das Wetter kann ja keiner was. Noch was: Auf der Wegbeschreibung fehlt der Ort Lietzau!!! Ein Hinweis, dass dort am Ortseingang (direkt nach der 100km/h Zone!) ein stationärer Blitzer steht, hätt mir das teure Foto erspart :(( Dann bin demnächst.

Name: SCHORR 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Donnerstag, 18 Januar, 2001 um 15:03:01 
Kommentar:

Wir waren auch mal da. Mit freundlichen Grüßen Ihr Schorr Team - www.ankommen.de usw.

Name: Frank Fano 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 16 Januar, 2001 um 09:12:18 
Kommentar:

Hallo Ralf und Maren! Schönen Dank für Eure netten Grüße.Auch ich wünsche Euch ein gutes gelingen und viel Gesundheit damit natürlich das UL Projekt zu einem Renner wird. Gruß Frank

Name: Martin 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 15 Januar, 2001 um 21:13:45 
Kommentar:

Hallo Herr Chef-Entwickler Pandel!! Hier ist er endlich der schon lange versprochene Eintrag ins Gästebuch. Ich finde deine Seite sehr ansprechend, auch wenn ich aus Zeitmangel wohl so schnell keinen Flugschein machen werde, aber auf die Rundflüge komme ich noch mal zurück. Wie wärs denn, diese als Gutschein anzubieten!? Schönen Dank noch einmal für den Spannungsbegrenzer. Er hält und hält und hält... Liebe Grüße und bis die Tage MArtin

Name: Stefan Dutkowski 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Montag, 8 Januar, 2001 um 22:09:04 
Kommentar:

Hallo grüß Dich Ralf! Na da hast Du ja wirklich mit Deiner Internetseite wirkilich eine Spitzenleistung vollbracht.Ich wünsche Dir hiermit allzeit immer guten Flug. Hoffentlich kommt Maren nicht zu kurz. Es grüßt Dich ganz herzlichst Stefan!

Name: Steffen Priebus 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 7 Januar, 2001 um 12:59:49 
Kommentar:

Hallo Ralf ! Da hat sich ja einer richtige Mühe gemacht und diese super Seiten geschaffen ! Na hoffentlich habe ich bald mal "Zeit" ;-) um meine Dreiachsereinweisung bei Dir zu machen. Bis dahin ... such Dir die schönste Sternenschnuppe aus und bring sie Deinem Mädel mit nach Haus ... Steffen (http://www.rios.de/s.priebus)

Name: Karsten Barrein 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 5 Januar, 2001 um 14:10:22 
Kommentar:

Hi Ralf, ... echt coole Seiten!!! => gut gemacht! Ich wünsche Dir ehrlich gutes Gelingen! Ich freue mich schon wenn die Sonne wieder höher steht mal nach Bíenfarm zu fliegen. Tschüß, Karsten!

Name: Henrik Schröder 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 3 Januar, 2001 um 22:26:27 
Kommentar:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit,warum auch nicht es hat ja Zeit!

Name: Manuel Verch 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 27 Dezember, 2000 um 17:19:40 
Kommentar:

Hallo Ralf, freu mich auch schon auf die erste Stunde. Der Counter müßte bald mal auf vier Stellen erweitert werden.

Name: Christa Pandel 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Freitag, 8 Dezember, 2000 um 18:12:56 
Kommentar:

Hallo Ralf, ich habe mit Interesse die feine web-site gelesen. Fliegen würde ich nie. Trotzdem viel Erfolg bei Eurem Unternehmen. Schöne Grüße Mutter.

Name: Martin Gries 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Mittwoch, 6 Dezember, 2000 um 10:36:58 
Kommentar:

Na mein lieber Ralf, da haste ja schön htmlt. Ich freue mich schon auf den Flugschein! Hoffentlich reicht die Zeit noch, wenn erst mal der Klapperstorch da war und den kleinen Schreihals gebracht hat. Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund!

Name: Bohrke, Klaus und Marita 
Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Sonntag, 26 November, 2000 um 18:58:08 
Kommentar:

Werter Herr Pandel (bzw. Ralf und Maren) sind an einem Rundflug sehr interessiert Bedingung:kostenlos!!!!!!!!!!!! Viele liebe Grüße aus Zehdenick

Name: Henrik Schröder. 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Dienstag, 14 November, 2000 um 10:40:18 
Kommentar:

na, haste wida an den counter jedreht?

Name: Torsten Matz 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 11 November, 2000 um 17:05:29 
Kommentar:

Bei Wind und Wetter; jeder Flug ein Genuß! Besser als Sex mit der Ex. Bis zum nächsten Flug im neuen Jahr, wenn es wieder wärmer wird. Gruß Totty

Name: Maren Bohrke 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum: Samstag, 11 November, 2000 um 13:55:29 
Kommentar:

"Flieger grüß mir die Sonne,grüß mir den Mond und die Sterne dazu....." Viel Glück und gutes Gelingen

Name: Katrin Assig

Datum: Freitag, 10 November, 2000 um 20:20:18 
Kommentar:

Allzeit guten Flug - Holm und Rippenbruch!